Maschinensimulation

Vorher wissen, was die Maschine macht!

Maschinensimulation bedeutet, sichtbar machen was die Ergebnisse einer NC-Programmierung sind. Sie dient als letztes Werkzeug bevor das Programm auf die Maschine übergeben wird, EUKLID GearCAM stellt frühzeitig fest ob es zu Kollisionen auf der Maschine kommen kann. Es berechnet und projiziert den Soll-/Ist-Vergleich mit beliebiger Genauigkeit. 

 

Die umfangreichen Analysefunktionen simulieren und kontrollieren folgende Punkte:

  • Rohling, Werkstück, Werkzeug und Werkzeughalter
  • Maschinenbauteile wie 3-Backen-Futter und Fräskopf
  • Maschinenbewegungen in allen Achsen

Die Maschinensimulation ist einerseits einfach und intuitiv, andererseits sehr detailliert steuerbar. Das endgültige Flächenergebnis von EUKLID GearCAM wird auf das Tausendstel genau angezeigt.

Zum Vergrößern Bild anklicken