2,5-Achs-Fräsen

Ausräumen oder Konturbearbeitung von Kurvenzügen oder Taschen. 

Taschenfräsen:

  • Die Konturen der Taschen werden durch 2D-Kurven bestimmt.
  • Die Taschen dürfen verschachtelt sein.
  • Mit einem Aufruf können beliebig viele Taschen bearbeitet werden.
  • Jede Tasche kann Inseln auf verschiedenen Höhen enthalten.
  • Taschen- und Inselkaskaden (gestufte Verjüngung) werden unterstützt.
  • Automatisches Legen von Bearbeitungsebenen auf Inselniveau.


Konturbearbeitung:

  • Einfache oder beliebig komplexe 2D-Kurven
  • Die Kurven werden direkt oder seitlich abgefahren
  • Offene oder geschlossene Konturen