Geometrieerzeugung

Die Flächenmodellierungsfunktionen sind auf den Werkzeug-, Formen- und Modellbau abgestimmt. Die technologisch erforderlichen Verrundungen, Flächenübergänge oder Entformungsschrägen  werden praxisgerecht und flexibel erstellt. EUKLID bietet dabei Funktionen, die Formteilschwindung in der Formgeometrie zu kompensieren.

Durch den hohen Integrationsgrad des Systems sind die folgenden Vorteile gegeben:

  • Alle Geometriedaten lassen sich ohne Umwandlung oder Zwischenschritte sowohl in der ebenen (2D) als auch in der räumlichen (3D) Konstruktion verwenden.

  • Ein und dieselbe Geometriebasis dient zur Steuerung sämtlicher Fertigungs- und Qualitätssicherungssysteme.

  • Software- und Rechnerkonzept sind modular und erlauben damit eine auf das betriebliche Umfeld abgestimmte Zusammenstellung nach Maß.